Mit Abstand in Verbindung bleiben

Die Corona-Krise stellt uns alle vor eine große Aufgabe und verändert unser aller Leben drastisch.
Als Kirche möchten wir trotz aller Einschränkungen dennoch für die Menschen da sein, gerade auch in so schweren Zeiten.
Ich möchte Sie an dieser Stelle kurz über den derzeitigen Stand der Dinge informieren:

 - Wir dürfen vorerst bis zum 15.06.2020 keine Gottesdienste mehr in unseren Kirchen feiern, darunter fallen auch Taufen und Hochzeiten.
 - Die Konfirmation haben wir auf den 26.07.2020 verschoben.
 - Beerdigungen dürfen nur auf dem Friedhof und mit max. 10 Personen stattfinden.
 - Der Gemeindesaal im Pfarrhaus ist für alle Veranstaltungen vorerst gesperrt.
 - Die Besuchsdienst-Mitarbeitenden sind gehalten, keine Besuche mehr bei älteren Menschen zu machen, um diese zu schützen.

Das sind harte Einschnitte, die vor allem bei Beerdigungen eine große Härte für die Betroffenen bedeuten.
Wir möchten trotz dieser Einschnitte soweit es geht für alle da sein:

 > Unsere Kirche steht ihnen ab Montag 30. März 2020 wieder von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr offen. Sie können dort zur Ruhe kommen, beten oder sich eines der vorgeschlagenen Gebete oder Andachten mitnehmen, die ausliegen.
 > Wenn Sie Hilfe bei der Bewältigung ihres Alltags (Einkauf, Botengänge, etc…) brauchen, dürfen Sie sich gerne ans Rathaus Täferrot (Tel. 07175/221) wenden. Hier wird Ihnen durch hilfsbereite Menschen weitergeholfen. Motto: „Täferrot hilft
 > Unsere Besuchsdienstmitarbeitenden werden versuchen den Kontakt telefonisch zu halten.
 > Auf der Homepage der Landeskirche können Sie sich jederzeit informieren und auch geistliche Impulse bekommen www.elk-wue.de
 > Auf der Homepage des Kirchenbezirks werden ab sofort Andachten von Menschen aus unserem Kirchenbezirk als Video eingestellt. https://www.kirchenbezirk-gmuend.de/
 > Auch auf unserer Homepage www.taeferrot-evangelisch.de wird eine Andacht pro Woche (allerdings in geschriebener Form) eingestellt. Diese Andachten schreiben die Kollegen aus der Gesamtkirchengemeinde (Pfr. Stephan Schiek, Pfr. Uwe Bauer, Pfrin. Elfi Bauer, Vikarin Lisa Fels, Vikar Janis Fels) und Pfrin. Wolter aus Obergröningen abwechselnd und diese werden auch im Amtsblatt veröffentlicht.
 > Jeden Abend um 19.00 Uhr und sonntags um 9.30 Uhr (auch ohne Gottesdienst in der Kirche) läuten unsere Glocken und laden uns ein, miteinander und füreinander zu beten.

Auch so können wir noch Gemeinschaft leben und dennoch Abstand halten.

Es ist eine sehr schwierige Zeit für uns alle. Wir danken allen, die diese Lasten mittragen. Verantwortung, Vernunft und Vertrauen sind jetzt besonders bei uns allen gefragt.
Mit Abstand in Verbindung bleiben.
Telefonisch bin ich jederzeit und für jedermann erreichbar (Pfarramt Leinzell: 07175/1423). Auch wenn einem nur die Decke auf den Kopf fällt und jemand vielleicht einfach nur reden will.
Auch über eine E-Mail-Nachricht können Sie mich erreichen: Uwe.Bauerdontospamme@gowaway.elkw.de

Bleiben Sie alle gesund und behütet.
Ihr Pfarrer
Uwe Bauer

 

„Du bist nicht allein“
Gottesdienst-Reihe bei Regio TV:
Weil aufgrund der Corona-Verordnung des Landes keine Gemeinde-Gottesdienste in Kirchen mehr erlaubt sind, haben sich die württembergische Landeskirche und Regio TV auf diese Kooperation verständigt.
Es ist geplant, aus den Prälaturen der Landeskirche - Reutlingen, Heilbronn und Stuttgart - Gottesdienstformate unter dem Titel „Du bist nicht allein“ aufzuzeichnen.
An den beiden verbleibenden Wochenenden der Passionszeit werden Prälat Prof. Dr. Christian Rose aus Reutlingen und Prälat Harald Stumpf aus Heilbronn den Gottesdienst gestalten.
An Gründonnerstag, 9. April, ist Diakonie-Chef Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, am Karfreitag, 10. April, die Stuttgarter Prälatin Gabriele Arnold zuständig.
Den Ostergottesdienst wird Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July gestalten.
Die Gottesdienste werden über die Sender Regio TV Bodensee, Regio TV Schwaben und Regio TV Stuttgart, im Kabelprogramm und auch über Satellit ausgestrahlt.


 

Landesbischof July:

„Die Glocken sollen uns daran erinnern, dass wir unser Leben auch in diesen Krisentagen mit dem großen Horizont der Gegenwart Gottes sehen. Die Glocken rufen uns zur Andacht und Fürbitte. Wir denken an die kranken Menschen und alle, die im medizinisch-pflegerischen Bereich, im öffentlichen Dienst, in den Familien und Nachbarschaften für Unterstützung und Hilfe sorgen.“

 

Corona - Nicht alles ist abgesagt !

Maßnahmen zur Reduzierung der Ausbreitung des Corona-Virus – Stand Mittwoch, 18. März 2020

Alle Veranstaltungen, Gruppen und Kreise (z.B. Chorproben, Kinder- und Jugendgruppen, Konfirmandenunterricht) finden ab Montag, den 16. März bis auf Weiteres in unseren Kirchengemeinden nicht mehr statt.
Hiervon sind auch die Sonntagsgottesdienste und alle Kasualgottesdienste (Taufen, Trauungen) betroffen.
Bestattungsgottesdienste finden ausnahmslos im Freien auf dem Friedhof und möglichst im engsten Familienkreise statt.
Die Gemeindehäuser, sowie die Gemeindebüros und Pfarrämter sind ebenfalls bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.
Unsere Mitarbeitenden bleiben weiterhin telefonisch und über Email für Sie erreichbar.
Unsere Kirchen laden zur persönlichen Andacht und zum Gebet ein und bleiben geöffnet.
Ebenso überlegen wir uns Angebote, wie wir in der aktuellen Lage Gemeinde gestalten und füreinander da sein können, auch ohne direkte Kontakte.
Darüber informieren wir Sie über die Amtsblätter, die Tagespresse, die Schaukästen und unsere Webseiten im Internet.

Kontakt des Pfarramtes: Pfarramt.Taeferrotdontospamme@gowaway.elkw.de
Telefonisch: 07175 / 6501   – Email: Erika.Bareisdontospamme@gowaway.elkw.de
Telefonisch: 07175 / 210 oder 1423  – Email: Uwe.Bauerdontospamme@gowaway.elkw.de
www.taeferrot-evangelisch.de

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Täferrot

Unsere Kirche

Wir begrüßen Sie ganz herzlich in unserer idyllisch am Zusammenfluss von Rot und Lein gelegenen evangelischen Kirche in Täferrot. 

 

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Maßnahmen zur Reduzierung der Ausbreitung des Corona-Virus

Auf Anordnung der Ev. Landeskirche Württemberg und den Empfehlungen der kommunalen Verwaltung im Ostalbkreis gilt folgendes bis auf weiteres:

mehr

Pfarrerin zur Dienstaushilfe Carolin Enderle

Ab März übernimmt die Kasualvertretung für unsere Kirchengemeinde die neue Pfarrerin zur Dienst-Aushilfe Carolin Enderle. Sie wird sich am 15.3.20 zum ersten Mal in Täferrot im Gottesdienst vorstellen.

mehr

25.12.19 Freiwilliger Gemeindebeitrag 2019/2020

Pfarrer kommen und gehen, Baustellen bleiben.

Der freiwillige Gemeindebeitrag ebenfalls.

Pfarrer von Keler hat vor seinem Weggang dem Kirchengemeinderat sehr ans Herz gelegt, den Baufortschritt an Kirche, Pfarrhaus und Pfarrscheune gut im Auge zu behalten und voranzutreiben.

Dank der...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 27.03.20 | Vom Schreiner zum Oberkirchenrat

    Er war bis zum Ruhestand 15 Jahre lang Theologischer Dezernent der Landeskirche und zuvor ebenfalls 15 Jahre lang Dozent und Professor an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd: Am 30. März begeht Dr. Hartmut Jetter in Stuttgart seinen 90. Geburtstag.

    mehr

  • 27.03.20 | Gottesdienst auf Social Media

    Not macht erfinderisch - das gilt in der Corona-Krise auch für die Kirche. So berichtete Pfarrer Nicolai Opifanti aus Stuttgart-Degerloch in der SWR-Landesschau, wie er nach dem Verbot von Gemeindegottesdiensten auf Instagram „umstieg“.

    mehr

  • 27.03.20 | TV-Gottesdienst aus Reutlingen

    Am kommenden Wochenende gibt es den zweiten Gottesdienst aus der Reihe „Du bist nicht allein“: Die Sendergruppe Regio TV strahlt einen in der Marienkirche Reutlingen aufgezeichneten 30-minütigen Gottesdienst mit Prälat Professor Dr. Christian Rose aus.

    mehr